Silke Neuhaus

Life begins at the end of your comfort zone

Raus aus der Komfortzone

Termin: 07.11.2019

Die Komfortzone beschreibt einen individuellen Bereich, der durch Gewohnheiten bestimmt ist und in dem sich der Mensch sicher und wohl fühlt. Diese Zone bezieht sich auf gewohnte Umgebungen, Tagesabläufe, Denkweisen und Ansichten. Die Komfortzone wird verlassen, wenn Anstrengungen und Überwindungen anfangen und es unbequem wird, sich neuen Situationen zu stellen. Gewohnte Denk- und Verhaltensschemata greifen nicht mehr oder müssen hinterfragt werden. Hierdurch könnten Sie an Grenzen stoßen. Daraus ergeben sich jedoch neue Erfahrungen und Lernprozesse.
Erfahren Sie was es bedeutet die Komfortzone zu verlassen und welche großartigen Chancen außerhalb der Wohlfühlzone auf Sie warten. Neben einem theoretischen Input zu diesem Thema mit einigen inspirierenden Beispielen, haben Sie an diesem Abend die Möglichkeit für sich persönlich zu erarbeiten was Sie tun können um, Ihre Komfortzone zu verlassen und sich neuen Herausforderungen im beruflichen oder privaten Bereich zu stellen.

Life begins at the end of your comfort zone

Zur Person:

  • Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Hochschule studiert (2000)
  • Traineezeit im Universitätsklinikum Aachen und mehrjähriger Praxis in der Wirtschaft
  • Erfahrung in den Bereichen Projektmanagement, Prozesskoordination, Befragungen, Moderation für Unternehmen
  • Hohe Kundenorientierung, analytische Vorgehensweise, aktuell Weiterbildung im Bereich Führung und systemisches Arbeiten
  • Verheiratet, zwei Kinder, ½ Hund
  • Seit sieben Jahren bei Schröer Consulting, deutschlandweit Projektleitung beim Thema Gesunde Organisation in Unternehmen (öffentlicher Dienst, Stahl, Elektro, produzierende Unternehmen)